Der Hühnerstall steht!

Veröffentlicht am 15. November 2012

Wir haben es geschafft – der Hühnerstall steht!

Große Freude im Kindergarten bei Groß und Klein. Der Hühnerstall steht und somit haben die Kinder nun erstmals ein eigenes großes Klettergerüst im Kindergarten. Derzeit fehlt als letzter Arbeitsschritt noch die Umrandung, der TÜV hat das Klettergerüst jedoch bereits Anfang November ohne Beanstandungen abgenommen. Somit steht einer Eroberung durch die Kinder nichts mehr im Wege.

Unser neues Klettergerüst - der Hühnerstall

Unser neues Klettergerüst – der Hühnerstall

Fast ein Jahr Vorbereitungszeit wurde benötigt, um das Projekt zu realisieren. Dazu gehörten das Sammeln von Geldspenden, die Planung und Entscheidung für einen Anbieter (in unserem Falle der Anbieter spielart aus Laucha) und ein Modell, das Einholen von Genehmigungen des Kindergartens, des Trägers sowie des Vermieters, Erdarbeiten, Fundamentarbeiten, Aufbau, Einbringung des Fallschutzkieses und noch vieles mehr. Bei den Arbeitseinsätzen konnte sich der Förderverein immer auf die tatkräftige Hilfe der Eltern verlassen, hierfür ein dickes Dankeschön.

Unser neues Klettergerüst - der Hühnerstall

Unser neues Klettergerüst – der Hühnerstall

Wir sind unendlich solz, dieses tolle Projekt erfolgreich realisiert zu haben und sind gespannt, wie sich das Klettergerüst im harten und schonungslosen Kindergartenalltag bewährt.

Und nun nochmal ein ganz herzliches Dankeschön an die bisherigen Spender, Sponsoren & Unterstützer:


Stiftung "Leipzig hilft Kindern"
Stiftung „Leipzig hilft Kindern“

HIT Stiftung "Kinder brauchen Zukunft"
HIT Stiftung „Kinder brauchen Zukunft“

Siamar Reisen GmbH
Siamar Reisen GmbH

Hörgerätezentrum Gabriele Gromke
Hörgerätezentrum Gabriele Gromke

Volksbank Leipzig
Volksbank Leipzig

Raab Karcher
Raab Karcher

Cochlear
Cochlear

Spielart GmbH
Spielart GmbH

Jaeger Gruppe Bernburg
Jaeger Gruppe Bernburg

Gartengestaltung Bernhard
Gartengestaltung Bernhard
… sowie an den Elternrat, den Kindergarten sowie alle privaten Spender und Helfer
Jeder Euro hilft!

Kommentare sind geschlossen.